Energy Capital Invest | NEWS aus Alaska

Im Erdgas- und Erdöl-Fördergebiet „Kitchen Lights Unit“ haben die Vorbereitungen für die Errichtung der ersten Infrastruktur um die Bohrung KLU#3 begonnen.

Neben der Fertigstellung einer eigenen Verarbeitungsanlage auf der Kenai-Halbinsel und der maritimen Verbindungspipeline gehört zur Infrastruktur auch die in 2015 geplante Installation einer völlig neuartigen Förderplattform, die in modularer Bauweise konstruiert wurde und deren Bestandteile aus verschiedenen Regionen der USA stammen.

Ein Kamerateam hat den im vergangenen Jahr erfolgten Bau und Transport der Förderplattform begleitet. Mit nachfolgendem Trailer zu einer auf n-tv geplanten Reportage erhalten Sie einen hautnahen Einblick in die Arbeiten vor Ort.

Infrastruktur Kitchen Lights Unit – Bau und Transport der Förderplattform

 

 

Tags: